Informationen zu den Bürozeiten und der Einschulung

Die Einschulung bzw. Anmeldung der Auszubildenden findet am ersten Schultag der der jeweiligen Auszubildenden bzw. des Auszubildenden über Schüler online statt. Eine Liste mit den jeweiligen Einschulungstagen finden Sie hier.

Das Schulbüro ist vom 01.07.2024 bis 19.07.2024 nicht besetzt!

Während der Sommerferien können keine Beglaubigungen von Zeugnissen etc. erstellt werden.

Befragungen

Zur Zeit führen wir wieder unsere regelmäßigen Befragungen durch. Bitte wählen Sie Ihre entsprechende Befragung: Betriebe und Lernende

Ausbildung in Handwerk und Industrie


Der Fachkräftemangel im gewerblich-technischen Bereich nimmt zu; dies verbessert eure Karrierechancen in den Berufen dieses Bereiches immens. In einem kleinen Video möchten wir euch daher einige Ausbildungsmöglichkeiten vorstellen.

Berufsschule für das 1. Ausbildungsjahr Bautechnik


Mit diesem Schuljahr (2023/24) wird an der Georg-Sonnin-Schule eine weitere Berufsschulklasse für das 1. Ausbildungsjahr in den Berufen des Baugewerbes angeboten. Für Auszubildende, die das 1. Ausbildungsjahr im Rahmen einer Dualen Ausbildung (Betrieb, Berufsschule, Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung) absolvieren möchten, steht mit dem Ziel einer wohnortnahen Beschulung somit ein weiterer Lernort zur Verfügung. Damit soll insbesondere für angehende Mauer(innen) und Zimmerer/Zimmerinnen, die ihr erstes Ausbildungsjahr betrieblich absolvieren möchten, eine Alternative zur einjährigen Berufsfachschule geboten werden.

Das Angebot gilt grundsätzlich für die Berufe des Berufsbereichs ‚Bautechnik‘ mit Ausnahme der Berufe ‚Geomatiker(in)‘, Straßenwärter(in) und ‚Vermessungstechniker(in)‘. Vor der Anmeldung von Auszubildenden in weniger frequentierten Berufen, wie z.B. Gleisbauer(in), bitten wir jedoch um Rücksprache. Ansprechpartner ist Markus Kriegel.


UNSERE BERUFSEINSTIEGSSCHULE:
Unterricht mit vielen praktischen Inhalten

Natürlich gibt es auch bei uns den klassischen Unterricht im Klassenraum mit “Lehrer und Tafel”, aber gerade der Bezug zur Praxis zeichnet die technisch, gewerbliche Berufseinstiegsschule aus. Aus diesem Grund findet ein Großteil unseres Unterrichts in den vielen Werkstätten der Schule statt. Guckt euch an, wie das aussieht:

Anstehende Veranstaltungen